Allgemeines

Die unten aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Verträge, Bestellungen, Dienstleistungen von MSCHWEIZER, wenn nicht ausdrücklich zu einem anderen Zeitpunkt etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Mit der Bestellung, Inanspruchnahme einer Dienstleistung oder Terminreservation gelten die Allgemeinen Geschäftsbedinungen als gelesen und akzeptiert. Erstellte Offerten haben eine Gültigkeitsdauer von 1 Monat.

Terminverschiebung / Annullierung

Kann MSCHWEIZER aufgrund von höherer Gewalt (z.B. Unfall, Naturkatastrophe, Krankheit etc.) den Termin nicht wahrnehmen, werden bereits bezahlte Rechnungen für das nicht ausgeführte Shooting vollständig zurückerstattet. MSCHWEIZER kann nicht rechtlich belangt werden und es darf keinen Schadenersatz gefordert werden. Bei Termine die nicht verschoben werden können, wie Hochzeiten, bemüht sich MSCHWEIZER einen Ersatzfotografen zu engagieren, welcher auf eigene Rechnung mit seinen Leistungen arbeitet. Dies kann jedoch nicht gewährleistet werden, auch für Mehrkosten die durch Buchung Dritter entstehen, wird nicht gehaftet. Das Brautpaar verzichtet auf weitere Schadenersatzforderungen.
Im Falle einer Annullierung seitens des Kunden, kann die Anzahlung nicht rückerstattet werden und gilt somit als Ausfallhonorar bei Shootings ab 3 Stunden.

Zahlungsbedingungen

Sämtliche Angebote auf der Website von MSCHWEIZER sind unverbindlich. MSCHWEIZER behält sich ausdrücklich das Recht vor, Preisänderungen mit sofortiger Wirkung vorzunehmen.
Falls die Zahlung nicht im vorgegebenen Zeitraum eingeht behält MSCHWEIZER das Recht vor den offerierten Termin an einen anderen Kunden weiterzugeben oder die Bearbeitung der Bilder vorerst einzustellen. Die Arbeiten werden erst nach vollständiger Bezahlung des Auftrags geliefert.

Spezielle Momente

MSCHWEIZER garantiert keine spezifischen Momentaufnahmen. Der Kunde kann der Fotografin eine Liste mit Vorschlägen und Wünschen von Fotos geben, welche er gerne möchte. Die Fotografin kann jedoch nicht garantieren, dass alle Anliegen in der vorgegebenen Zeit erfüllt werden können. Die Auswahl der Bilder wird von MSCHWEIZER vorgenommen.

Künstlerischer Gestaltungsspielraum

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass Fotos und Fotoarbeiten stets dem künstlerischen Gestaltungsspielraum von MSCHWEIZER unterliegen. Reklamationen und/oder Mängelrügen diesbezüglich sind daher ausgeschlossen. Nachträgliche Änderungswünsche des Kunden werden je nach Arbeitsaufwand in Rechnung gestellt.

Lieferbedingungen

Die Lieferung der Bilder erfolgt je nach Arbeitsanfall in 8 Wochen bei Hochzeiten und 3 Wochen bei Momentaufnahmen.

Beanstandungen Fotodateien

Der Auftraggeber ist verpflichtet, die von MSCHWEIZER gelieferten Daten innert 1 Woche nach Erhalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Etwaige Schäden oder Beanstandungen die Inhalt, Qualität oder Zustand der Dateien müssen schriftlich mitgeteilt werden. Andernfalls gilt die Ware/der Auftrag als genehmigt.
Bilddateien von normalen Shootings werden via Datenupload geliefert. Bilder von Hochzeitsreportagen werden auf DVDs gespeichert. Defekte DVDs werden inner eines Monats gegen Rücksendung des defekten Datenträgers ausgetauscht. Für Schäden oder Verlust von digitalen Bilddaten haftet MSCHWEIZER nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Rohdateien und Bildbearbeitung / Archivierung

Rohdateien werden grundsätzlich nicht abgegeben. Die Bilder werden von MSCHWEIZER auf Weissabgleich, Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung vorher optimiert. Erst nach professioneller Bildbearbeitung und Retusche werden Fotos, in JPG-Dateien, abgegeben.
Rohdateien werden mindestens 2 Jahre und die bearbeiteten JPG-Dateien 5 Jahre archiviert. Nicht ausgewählte Bilder (Reservebilder) werden innert 6 Monaten gelöscht.

Bildrechte

Bei allen Fotografien von MSCHWEIZER, sei es von Personen oder Gegenstand, bleiben die Urheberrechte im Besitz der Fotografin. Der Kunde hat nach dem Kauf der Dateien die uneingeschränkte private Nutzung der Bilder (z.B. für Bewerbungen, Facebook und div. Social Medien), für eine Erwähnung des Fotografen ist MSCHWEIZER natürlich immer dankbar. Bei gewerblichen Auftraggebern verlangt MSCHWEIZER bei medialen Veröffentlichungen für die korrekte Betextung des Bildmaterials. Der Name des Fotografen ist grundsätzlich bei jeder Wiedergabe wie folgt zu nennen: "MSCHWEIZER Fotografie + Design Aarau" oder "fotografin-aarau.ch" Möchten Sie als Gewerbe die Bilder in grosser Auflage Vervielfältigen, für Drucksachen nutzen, online veröffentlichen, an Dritte weitergeben etc., ohne Nennung des Fotografen, ist es möglich die Bildrechte zu kaufen. Der Kunde kauft mit dem Fotoauftrag nicht das Urheberrecht.

Freigabe

Alle Arbeiten wie Fotos und Layouts können von MSCHWEIZER für Publikationen (z.B. Werbung, Flyer, Social Medien, eigene Websites etc.) verwendet werden. Selbstverständlich werden Kunden bei sehr privaten Fotos (wie zum Beispiel Schwangerschaftsbilder) zuerst nach dem Einverständnis gefragt.

Datenschutz/Datensicherheit

Bei Veranstaltungen/Hochzeiten hat der Auftraggeber/das Brautpaar die Einwilligung der anwesenden, abgebildeten Personen einzuholen und haftet für dieses allein. Adressdaten der Kunden werden ausschliesslich für die Abwicklung des Fotoauftrages verwendet. Keinesfalls werden personenbezogene Daten wie Nachname, Adresse, Telefonnummer oder Emailadresse an Dritte weitergegeben. Es werden höchstens Firmennamen/Vornamen und Shooting-Lokationen auf online Veröffentlichungen angegeben.

Abschliessendes

Die mit MSCHWEIZER abgeschlossenen Verträge unterliegem dem schweizerischen Recht. Alle Änderungen und Ergänzungen die diese AGB betreffen sind nur schriftlich möglich. MSCHWEIZER behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit abzuändern oder zu ergänzen. Gerichtsstand ist der Geschäftssitz von MSCHWEIZER. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig ab 1. Januar 2018.